Ich esse weniger

bluebanner

Ich ernähre mich gesund, 
habe aber trotzdem immer wieder ein Unwohlgefühl im Bauch, im ganzen Körper, 
bin nicht so richtig gesund und fit und 
häufig müde.

......und auf wieder eine Diät mit Jojo-Effekt habe ich gar keine Lust. Meine FreundeInnen verdrehen auch schon die Augen, wenn ich mal wieder nicht mit Essen gehen kann.

Schön wäre es, eine 
dauerhafte Ernährungsumstellung, ganz auf mich zugeschnitten, machen zu können, die schmeckt,
ohne zu Hungern und so flexibel ist, daß ich sie 
problemlos in meinen Alltag, in Ferienzeiten, an Feiertagen integrieren kann.

Foto ganz 101101

Wie ich damals in Frau tv im WDR zum 1. Mal von so einer Ernährungsumstellung (damals Metabolic typing) hörte, fragte ich mich: Wieso braucht man dazu ein Programm? Im Gespräch mit anderen stellte ich dann aber fest, dass viele Menschen das Gespür, welche Form der Ernährung ihnen wirklich gut tut, verloren hatten und Unterstützung benötigen.

Dennoch zögerte ich, Metabolic Typing in meinem Praxiskonzept für meine Patienten oder auch für andere Menschen zu integrieren, es war mir nicht medizinisch genug begründet. Ich sprach mit vielen Kollegen und stellte nach einiger Zeit fest, dass gerade meine Homöopathiekollegen gerne mit diesen Programmen arbeiteten (mittlerweile gibt es ja mehrere) und es als eine sehr sinnvolle Ergänzung zur homöopathischen Behandlung sahen. Schließlich hat Hahnemann irgendwann nur noch Menschen behandelt, die sich nach seinen Ernährungsvorschriften richteten.

 

Dann hörte ich von EssSense und das war dann endlich das Konzept, dass mir wirklich gefiel. Warum?:

 

Vor Jahren berichtete mir eine Freundin, die dringend abnehmen mußte aus gesundheitlichen Gründen, dass sie immer wieder mit Ihren Pfunden kämpfte und keine Diät, kein Fasten half. Dann stellte sie fest, dass sie ein bestimmtes Nahrungsmittel nicht gut vertrug und sie ließ dieses für eine gewissen Zeit, später dauerhaft mit wenigen Ausnahmen weg. Dadurch stellte sich eine fast mühelose Gewichtsreduktion ein. Dazu befragte ich dann auch andere Menschen und hörte von manchen Ähnliches. Mir wurde dann bewußt, dass ich mein eigenes Gewicht mit der Auswahl von Nahrungsmitteln steuerte.

 

EssSense bietet nicht nur die Ermittlung des

Stoffwechseltyps

anhand von Fragebogen und ausführlichem medizinisch ausführlichem Bluttest an.

Es ermittelt auch

Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Test der 88 am häufigsten vorkommenden unverträglichen Nahrungsmitteln)

durch einen ausführlichen Bluttest.

 

Ich weis, dass dieser Tests umstritten ist. Trotzdem kommt man damit auf eine Spur. Viele Menschen sind über so eine Spur froh und freuen sich darüber, wenn sie sich durch Weglassen der getesteten Nahrungsmittel endlich wieder wohler in ihrem Körper fühlen, wenn sie sich nicht immer in eine Ecke verkrümeln müssen oder den Raum verlassen, wenn ein Windchen abgehen möchte.

Dabei ist das Ernährungskonzept wirklich flexibel und leicht in ein ganzen Leben zu integrieren:

Am Anfang steht eine

wirklich kurze und gelinde Entschlackung, die einfach unter Anleitung durchzuführen ist. Dabei achte ich auf Ihren persönlichen Gesundheitszustand und empfehle Ihnen durchaus auch einen anderen Einstieg in Ihr persönliches Programm.

Dann folgen 5 Stufen, in denen es eine Erweiterung der empfohlenen Nahrungsmitteln gibt. Hilfreich ist hierbei ein Rezeptbuch.

Schon bald gibt es Ausnahmemahlzeiten, die man dazu nutzen kann, mit Freunden oder der Familie, essen zu gehen, Familienfeste zu feiern ohne sich einzuschränken oder Erklärungen abgeben zu müssen.

Dann steigert es sich auf einen Ausnahmetag, dann auf 2 -tage. So daß man z.B. am WE ohne nachzudenken mit der Familie leben, zu Schulungen oder Wochenendfreizeiten fahren kann (es soll mittlerweile aber auch Köche geben, die das Konzept kennen und sich danach richten).

Man kann das Konzept im Urlaub oder in stressigen Zeiten unterbrechen und dann wieder auf einer der unteren Stufen anfangen. Bisher konnten viele Menschen keinen Jojo-Effekt feststellen, wenn Sie sich an die Regeln von EssSense halten.

Wenn Sie noch mehr hören wollen, dann sprechen Sie mich doch einfach mal an

und/oder informieren Sie sich direkt bei
logo

 

bluebanner
website design software
Home | Praxis | Vita | Patienteninfo | Homöopathie | Ernährung | Gewichtsmanagement | Amalgamausleitung | Links | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung |